Forum naturwissenschaftlicher Unterricht

 VFPC - Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts

Herzlich Willkommen!

Der Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts wurde 1895 gegründet. Er verfolgt laut Satzung den Zweck, den physikalischen und chemischen Unterricht aller Schulgattungen in wissenschaftlicher und didaktischer Hinsicht zu vervollkommnen. Dies soll erreicht werden u. a. durch Vorträge, Vorführung und Besprechung von Apparaten und Versuchen, Studiengänge, Herausgabe einer Vereinszeitschrift und  Lehrgänge für die Weiterbildung.
Die Fortbildungswoche - regelmäßig seit 1947 - ist als eine der wichtigsten Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte der Chemie und der Physik bekannt.


Die Generalversammlung des Vereins zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts fand am Montag den 28. November 2016 um 18 Uhr in der Porzellangasse 4, 1090 Wien statt. EINLADUNG zur Generalversammlung des Vereins Der Vorstand wurde in derselben Zusammensetzung wie im Vorjahr bestätigt.

Die 71. Fortbildungswoche findet von 20.-24.2.2017 statt. Die Anmeldung über PH-Online startet am 1.11.2016 um 00:00 bis 13.01.2017 23:59
Abmeldung: bis 13.01.2017 23:59 (im Web möglich) LINK


1. Werner Rentzsch-Experimental-Foto-Wettbewerb 2017
Wir suchen das schönste Foto eines selbstausprobierten Experiments!
Lesen Sie mehr unter Werner Rentzsch-Experimental-Foto-Wettbewerb 2017
Einsendeschluss 10.2.2017


TAGUNGSUNTERSTÜTZUNG für fachdidaktische Forschung im Bereich Physik / Chemie
Der Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts unterstützt Lehrkräfte und Lehramtsstudierende bei der Präsentation eigener Forschung auf entsprechenden wissenschaftlichen Tagungen, Konferenzen und anderen wissenschaftlichen Veranstaltungen.
Lesen Sie mehr unter Tagungsunterstützung des VFPC


70. Fortbildungswoche: 22.-26.2.2016
Materialien dazu hier auf der Homepage.


Letzte Änderung: 01.12.2016 bw

Materialien zur 70. Fortbildungswoche 2016



Plus Lucis
alle Ausgaben von 1993 bis 2016 sind online